Deutsche Bahn AG - Änderung der BVB/Skonto

Die DB AG hat die Besonderen Vertragsbedingungen (zu § 16) unter Ziffer 16.1.6 Abrechnung, Aufmaß – die Abrechnungsvorschrift neben der unverändert gebliebenen Optimierten Bauabrechnung – zum 1. Januar 2012 überarbeitet

Zum Schreiben an die Mitglieder des Arbeitskreises Bahn.

Deutsche Bahn AG

Seit 1. Januar 2012 Neuregelung zur Behandlung von Mehrmengen im Sinne
von § 2 Abs. 3 Nr. 2 VOB/B bei VOB-Einheitspreisverträgen der DB ProjektBau GmbH

Zum Schreiben an die Mitglieder des Arbeitskreises Bahn.

Deutsche Bahn AG: Qualität als Wertungskriterium

Ab 1. Januar 2012 können bei Vergaben von Bauleistungen der DB AG Qualitätskriterien
mit einer Gewichtung von bis zu 30 Prozent vorgesehen werden; Erfahrungsberichte der Bauunternehmen erwünscht!

Zum Schreiben an die Mitglieder des Arbeitskreises Bahn.

Deutsche Bahn AG – Gemeinsame Erklärung zur Stärkung
der partnerschaftlichen Zusammenarbeit

Deutsche Bahn AG (DB AG), Bundesvereinigung Mittelständischer
Bauunternehmen e. V. (BVMB) und Hauptverband der Deutschen
Bauindustrie e. V. (HDB) unterzeichnen
Erklärung zur Risikoverteilung bei der Vergabe von Bauleistungen

Zum Schreiben an die Mitglieder des Arbeitskreises Bahn.

Beschlüsse des Kabinetts zu den Investitionen
in die Bundesschienenwege 2013

Das Kabinett hat am 27. Juni 2012 den Haushalt 2013 beschlossen.
Die Details zu den Investitionen in die Bundesschienenwege können Mitglieder einsehen,
indem sie sich anmelden.

Unfaire Risikoverteilung bei Ausschreibungen der DB AG

In jüngster Zeit verwendet die DB AG im Rahmen von Ausschreibungen eine Bietererklärung (Anlage 3.20), die aus unserer Sicht AGB-gesetzwidrig ist und der „Gemeinsamen Erklärung zur Risikoverteilung bei Vergaben von Bauleistungen der Deutschen Bahn AG und ihrer Eisenbahninfrastrukturunternehmen” vom 13. Dezember 2011 widerspricht.

Unsere Schreiben an den Arbeitskreis Bahn der BVMB und das gemeinsame Schreiben von BVMB und HDB an DB AG können Mitglieder einsehen, indem sie sich anmelden.

Deutsche Bahn AG zieht Anlage 3.20 „Erklärung des Bieters
zum Bauherrenentwurf” zurück

Mit Brief vom 25. Juni 2012 hat die DB AG auf das gemeinsame Schreiben von BVMB und HDB reagiert und die Anlage 3.20 zurückgezogen.

Den Schriftverkehr können Mitglieder einsehen, indem sie sich anmelden.

Deutsche Bahn: Bauverbände fordern unveränderte Beibehaltung der Anlage 10 zu § 10 LuFV (Vereinbarung über die Vergaberegeln)

Im Hinblick auf das Auslaufen der LuFV zum 31. Dezember 2013 haben die Gespräche über eine Folgevereinbarung zwischen Bund, der Deutschen Bahn (DB AG) und die Eisenbahn­infrastrukturunternehmen der DB AG (EIU) begonnen.

Unsere Schreiben an die DB AG und Herrn Staatssekretär Scheurle können Mitglieder einsehen, indem sie sich anmelden.

Deutsche Bahn: Optimierte Bauabrechnung weiterentwickelt

Die DB AG informierte darüber, dass die weiterentwickelte "Optimierte Bauabrechnung" in Pilotprojekten zu einer Beschleunigung der Bezahlung von hauptvertraglichen Leistungen führte.

Das Schreiben mit Anlagen können Mitglieder einsehen, indem sie sich anmelden.

Deutsche Bahn: BVMB und HDB beobachten mit großer Sorge die Paxis der gemeinsamen Vergabe von Bau- und Sicherungsleistungen (Verbundvergabe)

Das gemeinsame Schreiben der BVMB und des HDB an Herr Oliver Kraft, Vorsitzender des Vorstands der DB Netz AG, können Mitglieder ansehen, indem sie sich anmelden.

Deutsche Bahn: Optimierte Bauabrechnung

Die Gespräche mit der DB AG wurden zwischenzeitlich fortgesetzt. Die DB AG hat am 23. Mai 2011 den beteiligten Verbänden die „Weiterentwicklung der Optimierten Bauabrechnung” vorgestellt.

Die Details können die Mitglieder des Arbeitskreises Bahn einsehen, indem sie sich anmelden.