Handbuch für die Vergabe und Ausführung von Lieferungen und Leistungen im Straßen- und Brückenbau (HVA L-StB),
Ausgabe April 2017

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat mit Allgemeinem Rundschreiben Straßenbau (ARS) Nr. 13/2017 vom 6. Juli 2017 die Neufassung des Handbuches für Vergabe und Ausführung von Lieferungen und Leistungen im Straßen- und Brückenbau (HVA L-StB), Ausgabe April 2017, bekannt gegeben.

Das Rundschreiben sowie die Anlage können Sie einsehen, nachdem Sie sich angemeldet haben.

Entwurf des Bundeshaushalts 2018 und die Finanzplanung bis 2021

Das Bundeskabinett hat am 28. Juni 2017 den Etat-Entwurf 2018 und die Finanzplanung bis 2021 beschlossen.
Nähere Einzelheiten zu den Investitionen im Etat-Entwurf 2018 und Finanzplanung bis 2021 können Sie einsehen, nachdem Sie sich angemeldet haben.

Stellungnahme aus dem Mitgliederkreis erbeten!
Neue und überarbeitete Abschnitte der Zusätzlichen Technischen Vertragsbedingungen und Richtlinien für Ingenieurbauten
(ZTV-ING) sowie Technischen Lieferbedingungen und Technischen Prüfvorschriften für Ingenieurbauten (TL/TP-ING)

Wir haben vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) neue und überarbeitete Abschnitte der Zusätzlichen Technischen Vertragsbedingungen und Richtlinien für Ingenieurbauten (ZTV-ING) und Technischen Lieferbedingungen und Technischen Prüfvorschriften für Ingenieurbauten (TL/TP-ING), erhalten.

Das Rundschreiben sowie die Anlagen können Sie einsehen, nachdem Sie sich angemeldet haben.

Grundgesetzänderungen und Gesetz zur Errichtung einer Infrastrukturgesellschaft für Autobahnen und andere Bundesfernstraßen - Abschluss des parlamentarischen Verfahrens

Anfang Juni hat der Bundesrat dem Gesetz zur Änderung des Grundgesetzes (Artikel 90, 91c, 104b, 104c, 107, 108, 109a, 114, 125c, 143d, 143e, 143f, 143g) zugestimmt.
Gleichzeitig stimmte der Bundesrat auch dem Begleitgesetz zur Errichtung einer Infrastrukturgesellschaft für Autobahnen und andere Bundesfernstraßen zu.

Den Verlauf der Verhandlungen und die Ergebnisse entnehmen Sie bitte unserem Rundschreiben sowie den beigefügten Synopsen, die Sie einsehen können, nachdem Sie sich angemeldet haben.

Zusätzlich Technische Vertragsbedingungen – Wasserbau (ZTV-W) für die Instandsetzung der Betonbauteile von Wasserbauwerken (Leistungsbereich 219), Gelbdruck Ausgabe 2017

wir haben vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) den Gelbdruck der Zusätzlichen Technischen Vertragsbedingungen – Wasserbau (ZTV-W) für die Instandsetzung der Betonbauteile von Wasserbauwerken (Leistungsbereich 219), Ausgabe 2017, erhalten.

Das Rundschreiben sowie die Anlagen können Sie einsehen, nachdem Sie sich angemeldet haben.

Einführung der Richtlinien für den Entwurf, konstruktive Ausbildung und Ausstattung von
Ingenieurbauten (RE-ING)
Allgemeine Rundschreiben Straßenbau (ARS) Nr. 11/2017 vom 24.05.2017

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat mit Allgemeinem Rundschreiben Straßenbau (ARS) Nr. 11/2017 die Einführung der Richtlinien für den Entwurf, konstruktive Ausbildung und Ausstattung von Ingenieurbauten (RE-ING) bekannt gegeben.

Das Rundschreiben sowie die Richtlinien können Sie einsehen, nachdem Sie sich angemeldet haben.

Einigung der Koalitionsfraktionen zur Verkehrsinfrastrukturgesellschaft

Am 17. Mai 2017 haben sich die CDU/CSU und SPD in einem Spitzengespräch über die noch strittigen Punkte zur Gründung der Infrastrukturgesellschaft Verkehr geeinigt.

Zu den Einzelheiten der Gesetzentwürfe, den Änderungsvorschlägen des Bundesrates, den Berichten des Bundesrechnungshofes und den Änderungsanträgen des Haushaltsausschusses haben wir Sie im Rahmen unserer Rundschreiben sowie anlässlich des BVMB-Arbeitskreises Straße/Brücke unterrichtet.

Die nunmehr festgelegten Einzelheiten können Sie einsehen, nachdem Sie sich angemeldet haben.

Standardleistungskatalog für den Wasserbau (STLK)
Gelbdruck Leistungsbereich 214 „Spundwände, Pfähle, Verankerungen“,
Ausgabe 03/2017

Wir haben vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) den Gelbdruck zum Leistungsbereich 214 „Spundwände, Pfähle, Verankerungen“, Ausgabe 03/2017 erhalten. Die Überarbeitung war aufgrund notwendiger Anpassungen an geänderte Normen und Regelwerken notwendig.

Wir haben die Möglichkeit, eine Stellungnahme zu diesem Gelbdruck bis zum 14. Juni 2017 an das BMVI zu senden.

Das Rundschreiben sowie das entsprechende Formblatt können Sie einsehen, nachdem Sie sich angemeldet haben.

Allgemeines Rundschreiben Straßenbau Nr. 10/2017:
Fortschreibung der Zusätzlichen Technischen Vertragsbedingungen und Richtlinien für Ingenieurbauten (ZTV-ING)

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat zur Fortschreibung der Zusätzlichen Technischen Vertragsbedingungen und Richtlinien für Ingenieurbauten (ZTV-ING) ein Allgemeines Rundschreiben Straßenbau Nr. 10/2017 herausgegeben.

Die aktualisierten Abschnitte der ZTV-ING können Sie einsehen, nachdem Sie sich angemeldet haben.

Allgemeines Rundschreiben Straßenbau Nr. 01/2017 des Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Verzeichnis der veröffentlichten, gültigen Rundschreiben der Abteilung Straßenbau, Stand 1. Januar 2017

Mit Allgemeinem Rundschreiben Straßenbau Nr. 01/2017 hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) ein aktuelles Verzeichnis der veröffentlichten, gültigen Rundschreiben ihrer Abteilung Straßenbau, Stand 1. Januar 2017, herausgegeben.

Dieses Verzeichnis können Sie einsehen, nachdem Sie sich angemeldet haben.

RIB Software SE für Ausschreibung, Vergabe und Bauabwicklung mit dem iTWO®-Konfigurationspaket Straßenbau, DV-Programmsystem RIB iTWO® Edition 2016
Freigabe zur Anwendung im Bereich der Bundesfernstraßen

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat mit Allgemeinem Rundschreiben Straßenbau (ARS) Nr. 08/2017 vom 24. April 2017 das DV-Programmsystem RIB iTWO® Edition 2016 inkl. dem iTWO®-Konfigurationspaket Straßenbau zur Anwendung im Bereich der Bundesfernstraßen freigegeben.

Das vollständige Rundschreiben der BVMB können Sie einsehen, nachdem Sie sich angemeldet haben.

VOB - Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen
ATV-Entwurf DIN 18305 „Wasserhaltungsarbeiten“

Die BVMB hat als Mitglied des Deutschen Vergabe- und Vertragsausschusses für Bauleistungen (DVA) vom Hauptausschuss Tiefbau (HAT) den Entwurf der fachtechnisch überarbeiteten ATV DIN 18305 "Wasserhaltungsarbeiten" mit Bitte um Stellungnahme erhalten.

Wir möchten die Mitglieder der BVMB bitten, den Entwurf zu prüfen und uns Ihre Stellungnahme bis zum 15. Mai 2017 zukommen zu lassen.

Nähere Informationen hierzu können Sie einsehen, nachdem Sie sich angemeldet haben.

Aktuelle Allgemeine Rundschreiben Straßenbau (ARS) des Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat uns über folgende Allgemeine Rundschreiben Straßenbau (ARS) informiert:

Vergütung von Prüfingenieurleistungen im Brücken- und Ingenieurbau, Richtlinie zur Ermittlung der Vergütung für die statische und konstruktive Prüfung von Ingenieurbauwerken für Verkehrsanlagen (RVP)

Handbuch für die Vergabe und Ausführung von freiberuflichen Leistungen im Straßen- und Brückenbau (HVA F-StB) – Ausgabe Januar 2017

Fortschreibung der Richtlinie zur einheitlichen Erfassung, Bewertung, Aufzeichnung und Auswertung von Ergebnissen der Bauwerksprüfungen nach DIN 1076 (RI-EBW-PRÜF)

Das vollständige Rundschreiben der BVMB können Sie einsehen, sobald Sie sich im geschützten Bereich angemeldet haben.