Allgemeine Rundschreiben Straßenbau (ARS) Nr. 28/2016 und 02/2017 des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

1. Fortschreibung des Merkblattes für die Bauüberwachung von Ingenieurbauten (M-BÜ-ING)/Allgemeines Rundschreiben Straßenbau Nr. 28/2016 vom BMVI

Aufgrund der Umstellung der ZTV-ING auf die europäischen Regelungen der Eurocodes wurde eine entsprechende Angleichung des Merkblattes für die Bauüberwachung von Ingenieurbauten (M-BÜ-ING) erforderlich. In einem ersten Schritt wurden die Abschnitte 1-1, 1-2, 1-3, 1-4, 3-4, 3-5, 4-3, 6-2, 6-3, 8-5 und 8-6 angeglichen. Die restlichen Abschnitte werden im Jahr 2017 folgen. Der Abschnitt 9-4 Wellstahlbauwerke wurde erstmalig erarbeitet. Mit ARS Nr. 28/2016 wird die neue „Übersicht über den Stand des M-BÜ-ING – Ausgabe Oktober 2016 bekannt gegeben und das M-BÜ-ING – Ausgabe März 2012 ersetzt.

Das entsprechende Allgemeine Rundschreiben Straßenbau (ARS) Nr. 28/2016 können Sie einsehen/downloaden, nachdem Sie sich angemeldet haben.

2. Fortschreibung der Richtlinien für das Aufstellen von Bauwerksentwürfen für Ingenieurbauten (RAB-ING)/Allgemeines Rundschreiben Straßenbau Nr. 02/2017 vom BMVI

Hinsichtlich der Richtlinien für das Aufstellen von Bauwerksentwürfen für Ingenieurbauten (RAB-ING) wurde mit ARS Nr. 02/2017 eine neue „Übersicht über den Stand der RAB-ING – Ausgabe Dezember 2016“ bekannt gegeben. Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem beigefügten ARS Nr. 02/2017.

Das entsprechende Allgemeine Rundschreiben Straßenbau (ARS) Nr. 02/2017 können Sie einsehen/downloaden, nachdem Sie sich angemeldet haben.